Browse Title Index


 
Issue Title
 
Vol 10: Craig Monk, Parody as an Interpretative Response to Grimm's Kinder- und Hausmärchen 4.4 Peter Rühmkorf: 'Rotkäppchen und der Wolfspelz' Abstract   PDF
-- --
 
Vol 10: Craig Monk, Parody as an Interpretative Response to Grimm's Kinder- und Hausmärchen 4.5 Heinrich Kühleborn: 'Rotkäppchen und die Wölfe' Abstract   PDF
-- --
 
Vol 27: Die schönste Zeit meines Lebens. Ernst und Felix Delbrücks Briefe aus Japan aus den Jahren 1887-1889 5. Die Zeit danach: Ernst und Felix Delbrück wieder in Deutschland (Hansgerd Delbrück)

6. Die deutsche Community in Tokyo zur Zeit von Ernst und Felix Delbrück 1887-1889 (Anna Bartels-Ishikawa)

6.1 Deutsche in Tokyo

6.2 Quellen

6.3 Die Mitglieder der deutschen Community

6.4 Editorische Anmerkungen

7. Der Erziehungswissenschaftler Emil Hausknecht und das Kaiserliche Erziehungsedikt (Ito Yushi)

Danksagungen

Abstract
-- --
 
Vol 10: Craig Monk, Parody as an Interpretative Response to Grimm's Kinder- und Hausmärchen 5. Discussion Abstract   PDF
-- --
 
Vol 5: Alois Vogel, Schlagschatten Roman 5. Epilog Abstract
-- --
 
Vol 8: Simon Ryan, Gerhard Roth: Eine Bibliographie. Werke und Rezeption 1966-1994 5. Rezensionen und Kommentare zu Filmen und Verfilmungen Nr. 806-893

6. Kommentare zu Peisverleihungen

Der Literaturpreis des Landes Steiermark Nr. 894-900

Der Preis des Literaturmagazins des Südwestfunks N. 901

Das Stipendium des Förderungsprogramms 'Auswärtige Künstler zu Gast in Hamburg' Nr. 902-903

Der Würdigungspeis für Literatur des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst Nr. 904-912

Der manuskripte-Preis Nr. 913-914

Großer Preis des Stadt Wien u. der Marie-Luise-Kaschnitz-Preis Nr. 915-919

7. Vermischte Kommentare und Beiträge zu Werk und Biographie in Zeitungen und Zeitschriften Nr. 920-1000

8. Rezensionen zu Fotoausstellungen Nr. 1001-1004

Abstract   PDF
-- --
 
Vol 15: R. Paul Baker, A Question of Conscience: The Dramas of Fritz Hochwälder 5.The Isolated Individual Abstract   PDF
-- --
 
Vol 15: R. Paul Baker, A Question of Conscience: The Dramas of Fritz Hochwälder 6. Vergangenheitsbewältigung: The Legacy of the Past Abstract   PDF
-- --
 
Vol 10: Craig Monk, Parody as an Interpretative Response to Grimm's Kinder- und Hausmärchen 6. Bibliography Abstract   PDF
-- --
 
Vol 15: R. Paul Baker, A Question of Conscience: The Dramas of Fritz Hochwälder 7. Human Nature:The Future of the Individual Abstract   PDF
-- --
 
Vol 15: R. Paul Baker, A Question of Conscience: The Dramas of Fritz Hochwälder 8. Conclusion: "Ein Kern in der Frucht" Abstract   PDF
-- --
 
Vol 25: Johannes Bobrowski Pruzzische Vokabeln 9 OPG (A-W)

1 ape 'Fluß' Angerapp, lit. upe, Absteinen, Aplenken up to 153 gorme 'Hitze'

Abstract   PDF
-- --
 
Vol 15: R. Paul Baker, A Question of Conscience: The Dramas of Fritz Hochwälder 9. Bibliography Abstract   PDF
-- --
 
Vol 1: Festschrift for E.W. Herd Goethe, Walter Pater and 'the Aesthetic Consciousness' Abstract   PDF
W. H. Bruford
 
Vol 19: Adrian Anderson, Dramatic Anthroposophy. Identification and contextualization of primary features of Rudolf Steiner's 'anthroposophy', as expressed in his 'Mystery Drama" Die Pforte der Einweihung (The Portal of Initiation) 1 INTRODUCTION

Introduction A

1A: The conceptual context of Steiner's worldview 1A1: Steiner's early interest in cognition, spirituality and drama

1A2: Steiner's spiritual-holistic epistemology

1A3: Steiner's involvement in Theosophy and esoteric-spiritual drama

1A4: The reception of Steiner's spiritual worldview and his break with the Theosophical Society

Abstract   PDF
-- --
 
Vol 21: Ewa Mikulska-Frindo, Die literarische Auseinandersetzung mit der österreichischen Vergangenheit. Alois Vogels Romane Schlagschatten und Totale Verdunkelung 1. Zum Autor Alois Vogel

1.1. Biographisches

1.1.1. "Von Durchbruch zu Durchbruch" - viele Debüts eines Schriftstellers

1.2. Alois Vogels Rezeption im Ausland

1.3. Alois Vogel als der "gute Geist der Literatur". Seine Tätigkeit als Redakteur und Herausgeber

1.4. Allgemeine Darstellung der Werke Alois Vogels

1.4.1. Chronologische Darstellung

Fünfziger Jahre

Sechziger Jahre

Siebziger Jahre

Achtziger Jahre

Neunziger Jahre

1.4.2. Besprechung nach Themenkreisen

Österreichische Zeitgeschichte

Literarische Reisen durch Länder und Kulturen

Natur als Inspiration

2. Geschichte und Literatur

2.1. Zum Verhältnis zwischen Historiker und Schriftsteller 2.2. Funktion der Geschichte in der Literatur

2.2.1. Technikbedingte Gründe

Geschichte als Stoffquelle

Geschichte als Mittel zur Distanzierung von der Sphäre des Persönlichen und Privaten

Geschichte als Mittel zur Authentizitätsverleihung

2.2.2. Ideologische Faktoren

Geschichte als distanzierte Behandlung der Zeitgeschichte, Medium der gegenwartspolitischen Auseinandersetzung und des politischen Kommentars

"Historia est magistra vitae" - Geschichte als Belehrung

3. "Österreich ist das Land der Berge des Vergessens." Der Umgang mit den Ereignissen des Jahres 1934 und mit dem Zweiten Weltkrieg in der Zweiten Republik. Ausgewählte Aspekte

3.1. 1946-1991 - Österreich als "Opfer"

Abstract   PDF
-- --
 
Vol 25: Johannes Bobrowski Pruzzische Vokabeln 154 gabawo 'Kröte' - 323 neikaut 'wandeln' Abstract   PDF
-- --
 
Vol 19: Adrian Anderson, Dramatic Anthroposophy. Identification and contextualization of primary features of Rudolf Steiner's 'anthroposophy', as expressed in his 'Mystery Drama" Die Pforte der Einweihung (The Portal of Initiation) 3 THE SCENES OF THE PFORTE DER EINWEIHUNG

3 A: Prelude

3B: Scene One

3C: Scene Two

3D: Scene Three

3E: Scene Four

3F: Scene Five

3G: Scene Six

3H: Scene Seven

3I: Interlude

3J: Scene Eight

3K: Scene Nine

3L: Scene Ten

3M: Scene Eleven

Abstract   PDF
-- --
 
Vol 21: Ewa Mikulska-Frindo, Die literarische Auseinandersetzung mit der österreichischen Vergangenheit. Alois Vogels Romane Schlagschatten und Totale Verdunkelung 3.2. Typische Formen des Umgangs mit der "NS-Vergangenheit"

3.2.1. Teilung Österreichs in zwei Welten

Methoden des Umgangs mit der NS-Vergangenheit

3.2.2. Geschichtslehrbücher

3.2.3. Drei Wege der medialen Darstellung der Vergangenheit nach Heidemarie Uhl

3.3. Stellung der Parteien zu den Ereignissen des Jahres 1934

Abstract   PDF
-- --
 
Vol 25: Johannes Bobrowski Pruzzische Vokabeln 324 peise 'Fichte', Peiskam, Peise - 457 smoy 'Mensch' Abstract   PDF
-- --
 
Vol 21: Ewa Mikulska-Frindo, Die literarische Auseinandersetzung mit der österreichischen Vergangenheit. Alois Vogels Romane Schlagschatten und Totale Verdunkelung 3.4. Stellung der beiden Großparteien zum Krieg und Nationalsozialismus

ÖVP

SPÖ

3.5. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Jahren 1934-1945

3.6. Die Schriftsteller und die Vergangenheitsbewältigung

3.6.1. Die Schriftsteller und der Februar 1934

3.6.2. Die Schriftsteller und die nationalsozialistische Herrschaft in Österreich

Phasen der literarischen Vergangenheitsbewältigung

4. Das Echo der Veröffentlichung von Schlagschatten und Totale Verdunkelung

4.1. Geschichte der Veröffentlichung von Schlagschatten und Totale Verdunkelung

4.2. Zeitungsausschnitte

4.2.1. Humanität, die menschliche Komponente

4.2.2. Glaubwürdigkeit und Authentizität

4.2.3. Technik, ästhetische Lösungen

4.2.4. Vorbilder und Vergleiche mit anderen Autoren

4.2.5. Kritik

4.2.6. Fehler und Ungenauigkeiten

4.2.7. Wovon nur wenige schreiben

Abstract   PDF
-- --
 
Vol 19: Adrian Anderson, Dramatic Anthroposophy. Identification and contextualization of primary features of Rudolf Steiner's 'anthroposophy', as expressed in his 'Mystery Drama" Die Pforte der Einweihung (The Portal of Initiation) 4 THE PRIMARY FEATURES OF STEINER'S ANTHOPOSOPHY EXPRESSED IN DIE PFORTE

4A: The dramatic elements of Das Märchen provide a template for Die Pforte, but these are adapted for didactic purposes, with regard to Steiner's esoteric worldview

4B: Steiner's view of the spirituality portrayed in Die Pforte is quintessentially expressed by his interpretation of Goethe

4C: The concepts of reincarnation and karma are seen as compatible to Christianity, and are understood to have a rational basis

4D: Steiner's earlier holistic epistemology is based on a proto-type of the 'ether-body' postulate

4E: Steiner's holistic epistemological conviction that the limits to knowledge may be extended, is reflected in Die Pforte's portrayal of the efficacy of meditation

4F: A major element in Steiner's anthroposophy is an esoteric-mystical Christian perspective, in which a connection between conscience and the Second Coming - as understood by Steiner - has a discrete role

4G: The spiritual development process underlying Die Pforte is derived from the view of the human being as an interrelated septenary organism of body, ether body, a triune soul, self and a triune spirit

Abstract   PDF
-- --
 
Vol 25: Johannes Bobrowski Pruzzische Vokabeln 458 semo 'Winter' - 583 wargu seggientins 'Übeltäter' Abstract   PDF
-- --
 
Vol 21: Ewa Mikulska-Frindo, Die literarische Auseinandersetzung mit der österreichischen Vergangenheit. Alois Vogels Romane Schlagschatten und Totale Verdunkelung 5. Analyse der Romane Schlagschatten und Totale Verdunkelung. Zum Problem der Darstellung von Geschichtserfahrung

5.1. Verlauf der Handlung

5.1.1. Schlagschatten

5.1.2. Totale Verdunkelung

5.2. Alois Vogels Figurenkonzeption

5.2.1 Protagonisten in Schlagschatten

Richard Wohlleben

Leni Brünner

Hans Brünner

Elisabeth Wohlleben

Erich Wohlleben

Ferdinand

Zusammenfassung

5.2.2. Protagonisten in Totale Verdunkelung

Franz Prannowitz

Richard Wohlleben

5.2.3. Historische Persönlichkeiten

5.3. Alois Vogels Geschichtsauffassung

5.3.1 Verzahnung von Weltgeschehen und privater Geschichte

5.4. Raum

5.5. Zeit

5.5.1. Geschichtssignale

5.5.2. Zeitdistanz

Abstract   PDF
-- --
 
Vol 19: Adrian Anderson, Dramatic Anthroposophy. Identification and contextualization of primary features of Rudolf Steiner's 'anthroposophy', as expressed in his 'Mystery Drama" Die Pforte der Einweihung (The Portal of Initiation) 5 CONCLUSIONS Abstract   PDF
-- --
 
26 - 50 of 292 Items << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>